Die Ursachen des wechselnden Wählerverhältnisses in - download pdf or read online

By Artem Vasilyev

ISBN-10: 3668220204

ISBN-13: 9783668220201

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches process Deutschlands, be aware: ninety one% (A), , Sprache: Deutsch, summary: Diese Studie bezweckt, eine Antwort auf die folgende Forschungsfrage zu finden: Warum sind bestimmte Parteien in Deutschland bei den Wahlen erfolgreich und die anderen nicht? Hieraus folgt, dass die abhängige Variable (AV) als der erzielte Erfolg einer Partei bei den Wahlen auf Bundesebene definiert wird.

Der erste zu behandelnde Faktor ist das Wahlversprechen. Als Indikator werden Bundeswahlprogramme der Partei betrachtet und dann werden Statistiken, die ihren Schwerpunkten entsprechen, analysiert. Die zweite Variable, die die Wahlergebnisse beeinflussen kann, sind Massenmedien und soziale Netzwerke. Als Indikatoren dafür dient die Aktivität in sozialen Netzwerken, die durch die Anzahl von Posts und Tweets darin laut einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung gemessen wird.

Um den Zusammenhang zwischen der AV und den UVs festzustellen, werden in dieser Forschung zwei Hypothesen überprüft. Die erste Hypothese lautet: Je mehr Wahlversprechen nicht gehalten werden, desto mehr Wähler verlieren das Vertrauen zur Partei und desto weniger Sitze hat die Partei im Parlament. Die zweite Hypothese besteht darin: Je mehr die Tätigkeit der Partei in sozialen Netzwerken beleuchtet und diskutiert wird, desto mehr Wähler beschließen, dieser Partei ihre Stimme zu geben.

Show description

Read Online or Download Die Ursachen des wechselnden Wählerverhältnisses in Deutschland (German Edition) PDF

Similar perspectives on law books

Read e-book online Politics and Post-Colonial Theory: African Inflections PDF

This groundbreaking booklet is sensible of the complexities and dynamics of post-colonial politics, illustrating how post-colonial concept has marginalised a tremendous a part of its constituency, specifically Africa. Politics and Post-Colonial conception lines how African id has been constituted and reconstituted through studying matters such as:* negritude* the increase of nationalism* decolonisation.

Susanne Jonas,Nancy Stein's Democracy in Latin America: Visions and Realities PDF

Contemporary occasions all through Latin the US have put problems with democracy on centerstage. accumulated the following for the 1st time are articles that review diversified types of democracy, hard the realities and myths of the perform of democracy in quite a few international locations during the sector. it is a provocative and revealing examine of the severe concerns within the fight for democracy and present occasions within the 3rd global and the U.S..

Download PDF by Franziska Reinold: Kann der Bürger die Politik beeinflussen?: Ein Vergleich von

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, notice: 2,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Mächtige Ohnmächtige? Bürger und Politik in Deutschland und im internationalen Vergleich, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Allgemeinen warfare die zivilisierte Gesellschaft gekennzeichnet durch auferlegte gesicherte gesellschaftliche Restriktionen, ausgenommen für eine kleine Anzahl von privilegierten Menschen.

Download PDF by Martin Reiher: Parteien und Parteimitgliedschaft: Krise oder Wandel der

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 1,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Seminar Eliten und Elitenforschung, Sprache: Deutsch, summary: Die deutschen Parteien scheinen auf den ersten Blick betrachtet in einer tiefen Krise zu stecken.

Extra resources for Die Ursachen des wechselnden Wählerverhältnisses in Deutschland (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Ursachen des wechselnden Wählerverhältnisses in Deutschland (German Edition) by Artem Vasilyev


by Robert
4.3

Rated 4.54 of 5 – based on 16 votes

Published by admin